Simon Fischler und Luc Graf CH-Meister 2014

 

Am Wochenende fand in Mosnang der Junioren-Schweizermeisterschafts-Final im Hallenradsport statt. Der Veloclub Rheinstern Möhlin war mit Luc Graf und Simon Fischler am Start.

Ausserdem waren noch dabei Pfungen, Winterthur, Mosnang (1 Bonuspunkt), Bremgarten (2 Bonuspunkte) und Oftringen (3 Bonuspunkte) für den Final qualifiziert. 
Die beiden VCR-Spieler zeigten schon im ersten Spiel gegen Mosnang, dass sie top motiviert sind und gewannen dieses erste Spiel mit 5:2. Dann folgte Bremgarten, diese putzten sie mit 6:1 aus dem Feld. Im dritten Spiel kam es zu einer kleinen Vorentscheidung gegen den Spitzenreiter aus Oftringen. Mit sicherem, aber auch im richtigen Moment offensivem Radball verpassten sie ihnen eine Klatsche und gewannen 5:0.
Das nächste Spiel war gegen Winterthur, aber auch dieses Spiel gewannen sie knapp mit 6:5. Das letzte Spiel gewannen sie gegen Pfungen mit 7:3
Nun hiess es abwarten. Falls Oftringen die restlichen Spiele gewinnt könnte, käme es zu einem Entscheidungsspiel um den Titel. Der Druck war bei Oftringen gross. Oftringen stand dem Druck nicht  und spielten im letzten Spiel gegen Bremgartet 3:3 Unentschieden. Somit hiess der Junioren-Schweizermeister 2014 VCR Möhlin mit Luc Graf und Simon Fischler.
Dies ist schon der vierten SM-Titel für die beidenund diese Woche gehen sie noch als Ersatz-Team an die Junioren-EM nach Ungarn.
Der Veloclub Rheinstern gratuliert recht herzlich zum Meistertitel!!

Schüler A
Im Schüler-A-Final, der ebenfalls am Wochenende in Mosnang stattfand, qualifizierte sich das VCR-Team Raphael Schmid und Stuart Müller ebenfalls für den Final und erreichte den fünften Platz.
 

Resultate